Zum Inhalt springen

Veranstaltung

FLI Logo

GdFuF und FLI Vortragstagung

Beginn: 03.05.2017, 10:00 Uhr

Veranstalter: GdFuF und ITT des FLI

Ort: Celle

Programm

10.00 h Registrierung

10:30 h Begrüßung / Michael Südbeck, Vorsitzender der GdFuF

Moderator: M. Südbeck

10:45 h Statusbericht zur Geflügelgrippe / Franz Conraths (FLI Riems)

11:30 h Nesthöhen-Präferenzen von Legehennen / Tobias Krause (FLI Celle)

12:00 h Der Einfluss einer steigenden Vitamin D3-Konzentration im Futter auf die Wachstumsleistung und Knochenmaße der Tibia vier genetisch divergenter Reinzuchtlegelinien während der ersten 12 Wochen der Aufzucht / Henrieke Sievers, Marc-Alexander Lieboldt, Ingrid Halle, Liane Hüther, Jana Frahm, Jeannette Kluess, Sven Dänicke (FLI Braunschweig)

12:30 h Mittagessen

Moderator: L. Schrader

14:00 h Selektion auf hohe Legeleistung beim Haushuhn - ein Widerspruch zu Immunkompetenz und Infektionsresistenz? / Donata Hoffmann (FLI Riems), Steffen Weigend (FLI Mariensee), Stefanie Petow (FLI Celle), Ulrike Blohm (FLI Riems)

14:30 h Die Mortalität bei Hühnerküken nach einer Infektion mit rekombinanten Toxoplasma gondii-Klonen ist abhängig von der Hühnerlinie / Gereon Schares (FLI Riems)

15:00 h Wem nützen Tierschutz-/Tierwohlindikatoren beim Geflügel? / Robby Anderson (Hochschule Osnabrück)

15:30 h Schlussdiskussion, Moderator: L. Schrader

16:00 h Mitgliederversammlung der Gesellschaft der Förderer und Freunde für Geflügel- und Kleintierforschung e.V. (Gäste sind willkommen)

 

Anmeldung bitte bis zum 21. April 2017

Foto: Hauptgebäude des ITT in Celle (© FLI)

Hauptgebäude des ITT in Celle (© FLI)