Skip navigation

Institute of Farm Animal Genetics (ING)

Dissertationen 2015

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover:

Roberto Mancini:
Detection of Y-chromosome bearing bovine sperm using laser-generated gold nanoparticle bio-conjugates. (Detektion Y-Chromosomen boviner Spermien durch laser-generierte Gold Nanopartikel-Biokonjugate.) (Dr. med. vet.)

Katharina Schürmann:
Entwicklung eines phosphatfreien Verdünners zur Verbesserung der Qualität von Hengstsamen. (Dr. med. vet.)

Daniela Tiedemann:
Interaction of engineered metal nanoparticles and porcine gametes. (Interaktion von synthetisierten Metall-Nanopartikeln und Gameten vom Schwein.) (Dr. med. vet.)

Medizinische Hochschule Hannover:

Hellen Elisa Ahrens:
Experimental approaches towards overcoming the acute vascular rejection associated with pig-to-primate xenotransplantation. (Ph. D., Regenerative Sciences)

(Auszeichnung mit DGfZ-Förderpreis 2015)

Georg-August-Universität Göttingen:

Annabel Bergmann:
Sperm binding properties to uterine epithelial cells in vitro employing a primary porcine endometrium culture system. (Dr. agr. sci.)


Masterarbeiten 2015

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover:

Irene Röttinger:
Analyse der OCT4-Expression im Oct4-EGFP-transgenen Schweinemodell. (M.Sc.)

Christian-Albrechts-Universität Kiel:

Mbaringong Maxine Dih:
Toxicity of gold nanoparticles on in vitro fertilization in pigs. (M.Sc.)


Bachelorarbeiten2015

Hochschule Osnabrück:

Marie Terhalle:
Steuerung der natürlichen Geschlechtsdifferenzierung und deren Übertragung auf landwirtschaftliche Nutztiere. (B.Sc.)