} 20 = TEXT 20.value (
Navigation überspringen

Biosicherheit

Biosicherheitsgrundsätze des FLI

Im Mittelpunkt der Arbeiten des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), stehen Gesundheit und Wohlbefinden landwirtschaftlicher Nutztiere und der Schutz des Menschen vor von Tieren übertragenen Infektionen. Grundsätzliche Ziele der Forschungen des FLI sind demnach der Schutz vor Infektionskrankheiten durch eine zuverlässige und schnelle Diagnostik, die Erarbeitung von Maßnahmen zur Prävention sowie das Schaffen von Grundlagen für moderne Bekämpfungsstrategien bei Tierseuchen und Zoonosen.

Diese Aufgaben des FLI sind in § 27 des Gesetzes zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen (Tiergesundheitsgesetz - TierGesG), in § 14 der Tierimpfstoff-Verordnung sowie in § 16 Abs. 4 des Gentechnikgesetzes (GenTG) festgelegt.

In den Laboratorien und Tierställen des FLI wird mit pathogenen und gentechnisch veränderten Organismen der Risikogruppen 1 bis 4 gearbeitet. Bei diesen Tätigkeiten ist eine Gefährdung von Mensch, Tier und Umwelt nie völlig auszuschließen. Das FLI trifft alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um Mensch, Tier und Umwelt vor negativen Auswirkungen zu schützen. Das FLI nimmt als Arbeitgeber seine Verantwortung für die Arbeitssicherheit der Mitarbeitenden wahr und trifft die dazu notwendigen Vorkehrungen und Maßnahmen.

Für alle Tätigkeiten des FLI gilt als oberster Grundsatz des Biosicherheitsmanagements zwingend die Einhaltung der in der Biorisk Policy festgelegten Anforderungen. Diese stellen das gebotene Schutzniveau für Beschäftigte und Besucher, aber auch für die Umgebung und Umwelt des FLI vor den von biologischen Arbeitsstoffen ausgehenden Gefahren sicher. Dieses Schutzziel steht über den wissenschaftlichen und hoheitlichen Aufgaben des FLI.

Zum Download

Biorisk Policy des FLI (PDF-Link zu OpenAgrar)
DURC 101: Web Based Training (PDF-Link zu OpenAgrar)

Links

Gesetz zur Vorbeugung vor und Bekämpfung von Tierseuchen (Tiergesundheitsgesetz - TierGesG) (Weblink zu Gesetze-im-Internet)

Verordnung über Sera, Impfstoffe und Antigene nach dem Tiergesundheitsgesetz - Tierimpfstoff-Verordnung (Weblink zu Gesetze-im-Internet)

Gentechnikgesetz (GenTG) (Weblink zu Gesetze-im-Internet)

  

Abteilung für experimentelle Tierhaltung und Biosicherheit (ATB) des FLI