Jump directly to main navigation Jump directly to content Jump to sub navigation

Probenannahme für die Studie zu SARS-CoV-2-Infektionen bei Haustieren endet

Corona Kurznachrichten

Ende des letzten Jahres baten wir Tierhalterinnen und Tierhalter, die eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht hatten, um Teilnahme an einer Studie zur Seroprävalenz von Antikörpern gegen das SARS-CoV-2 in Haustieren. Durch die erhobenen Daten wird es möglich sein einzuschätzen, welche Risikofaktoren eine Infektion bei Haustieren begünstigen und welche Symptomatik erwartbar ist.

Die Frist zur Aufnahme neuer Teilnehmer:innen endet nun am 31. März.

Die Projektmitarbeiter:innen danken allen an der Studie beteiligten Tierhalter:innen und Tierärzt:innen für die große Unterstützung.

Katze und Hund (© pixabay)

Katze und Hund (© pixabay)