Labor für vergleichende Immunologie

Im Labor für vergleichende Immunologie werden grundlegende Mechanismen der angeborenen Immunantwort gegen bakterielle und virale Infektionen in verschiedenen Modellen (Regenbogenforelle, Kaninchen und Schwein) vergleichend untersucht. Insbesondere die Interaktion von Epithelzellen mit verschiedenen Leukozyten in der initialen Immunantwort sowie die Regulation von Resistenzmechanismen stehen im Mittelpunkt der Arbeiten. Die Funktion verschiedener Leukozytenpopulationen werden in der Kinetik der initialen Immunantwort mittels moderner Methoden (Durchflusszytometrie, Genexpressionsanalysen) untersucht. Hierzu werden monoklonale Antikörper gegen Differenzierungsmarkern (CD-Moleküle) verschiedener Leukozytenpopulationen entwickelt.

Darüber hinaus werden Grundlagenuntersuchungen zu neuartigen Vakzinationsmodellen (orale Vakzination von Fischen mit „outer membrane vesicles; OMV; rekombinante Impfstoffe gegen RHDV der Kaninchen) durchgeführt. Ziel ist hier ein vertieftes Verständnis der impfinduzierten Immunantwort insbesondere in juvenilen Tieren, des möglichen Einflusses von maternalen Antikörpern sowie juveniler Resistenz auf die Ausbildung einer protektiven Immunantwort.

Forelle
  • Identifizierung und funktionelle Charakterisierung von Leukozytenpopulationen mittels monoklonaler Antikörper
  • Entwicklung von Prinziplösungen zu oralen Vakzination gegen bakterielle und virale Pathogene
  • Charakterisierung der mukosalen und systemischen Immunantwort nach oraler Vakzination
Schwein
  • Das Schwein als biomedizinisches Modell: Analyse der Interaktion von Epithelzellen und dendritischen Zellen in der Lunge nach monokausaler und Ko-Infektion mit Influenza A Virus (H1N1) und Streptococcus suis
  • Identifikation und funktionelle Charakterisierung von raren Immunzellpopulationen (ILC)
Kaninchen
  • Entwicklung einer rekombinanten Dualvakzine gegen RHDV1 und RHDV2
  • Charakterisierung des Einflusses von maternalen Antikörpern und juveniler Resistenz auf die Entwicklung einer protektiven Immunantwort nach Vakzination von juvenilen Kaninchen
  • Identifikation und funktionelle Charakterisierung von raren Immunzellpopulationen (ILC)