Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Institut für Infektionsmedizin (IMED)

Stechmücken und stechmückenübertragene Zoonosen in Deutschland CuliFo3

INNT IMED

Laufzeit: 01.01.2023 – 31.12.2025

Förderung: BMEL

Das grundsätzliche Ziel des Vorhabens ist ein besseres Verständnis zum Einfluss der biotischen und abiotischen Faktoren der Arbovirus-Emergenz in Deutschland und, damit einhergehend, eine verbesserte Bewertung der tier- und humanmedizinischen Relevanz bekannter und bisher unbekannter Arboviren. Darauf aufbauend soll eine gezielte Interventions-Forschung die Gefahr der Übertragung von Arboviren auf Tier und Mensch minimieren.

Partner und assoziierte Einrichtungen

  • BNITM (Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin) Hamburg
  • FLI (Friedrich-Loeffler-Institut) Greifswald-Insel Riems
  • CvO (Carl-von-Ossietzky-Universität) Oldenburg
  • ZALF (Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung) Müncheberg
  • GFS e.V (Gesellschaft zur Förderung der Stechmückenbekämpfung) Speyer
  • IZI (Fraunhofer Institut für Zelltherapie und Immunologie) Leipzig

Beteiligte Wissenschaftler/innen aus dem FLI

Aus dem INNT

Prof. Dr. Martin Groschup
Dr. Ute Ziegler
Dr. Neha Mishra
Anne Schwarzer

Aus dem IfE

Dr. Jörn Gethmann
Isabel Suckau

Aus dem IMED

Prof. Dr. Cornelia Silaghi
PD Dr. Helge Kampen
Dr. Mandy Schäfer
Dr. Birke A. Tews

CuliFo3-Logo-web.jpg

FLI)